wissenswertes.


Wir haben Dir hier die wichtigsten Informationen zu unserem Treffen auf der Alm zusammengestellt.

Solltest Du noch eine Frage haben, zögere nicht, greife zum Hörer oder sende uns eine Mail. 


 

 

Ticket:

 

Die Teilnehmergebühr ist auch dieses Jahr wieder fair gestaltet. Der Aufwand, die Infrastruktur auf einer Alm bereit zu stellen, ist sehr hoch und trotz deutlich höherer Maut gibt es keine Preiserhöhung gegenüber 2019.

 

Im Ticketpreis ist neben Platz, Toiletten, Duschen etc. ein Willkommenssackerl, die Maut über die Mautstelle Süd / Abtenau (Wert € 15.- pro Auffahrt) und der Eintritt zur Hüttengaudi mit MixTape dabei.

 

Für Kinder bis 13 Jahren ist das Ticket kostenfrei

 

Für Besucher ist der Eintritt frei, keine Zufahrt ins Festival-Gelände, Parken nur auf P1.

 

 


Foto von Wolfgang Spitzbart
Foto von Wolfgang Spitzbart

Wir freuen uns auf authentische Volkswagen-Klassiker mit Heckmotor und deren Fahrer*innen: 

 

Typ 1, Typ2, T3:  Luft- oder Wasser-gekühlt,Typ3, Typ4

 

Transporter, Bus, Bulli T1, T2, T3, Käfer, VW 1500, 1600, VW 411, 412, EMPI IMP Buggy, VW Brasilia, Puma, Fridolin, Karmann-Ghia, SP2, Typ 181, Kurierwagen, Typ 82, Typ 21, Kübel, Typ 166, Schwimmwagen, Porsche 914, Rometsch,  Hebmüller, Dannenhauer & Stauss.

 


Camping:

 

·        Wenn Du ein Camping-Ticket hast, dann steht Dir auf dem Gelände eine Camping-Infrastruktur, wie Toiletten, Duschen sowie ein Grill zum selbst grillen zur Verfügung.

·        Strom kannst Du dazu buchen.

·        Dieses Jahr gibt es eine weitere Fläche „Weißenbach“ (B). Der Bereich ist lediglich ein paar Meter von der Blonden Hütte entfernt und es gibt dort ebenso Strom und Toiletten.

·        Für Zelte ist die Fläche „Lienbach“ (A) besser geeignet (zwecks Boden/Heringe).

·        Die Camps sind mit einem Weidezaun geschützt.

·        Eine Platz-Reservierung ist nicht möglich. 

·        Wenn ihr ein Vorzelt oder Pavillon aufstellen wollt, sprecht das bitte am Empfang mit uns ab.

·        Für Camping-Bullis sind ggf. Auffahrtskeile sinnvoll.

 


Anfahrt / Postalmstraße:

 

·        Anfahrt bitte möglichst nur über Abtenau (z.B. von Norden via A10, Ausfahrt Golling).

·        Die Maut für die Auffahrt aus Abtenau/Voglau (Mautstelle Süd) (Wert € 15.- pro Auffahrt) ist im Ticketpreis dabei.

·        Wir senden Dir die Mautkarte zum Öffnen der Schranke rechtzeitig per Post zu. 

 

·        Achtung: Die Mautkarte funktioniert NICHT für die Auffahrt über Strobl/Wolfgangsee! Eine Erstattung der Maut für die Auffahrt über Strobl/Wolfgangsee (€ 16.- pro PKW) ist leider nicht möglich. 

 


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Wenn Camping nicht für Dich in Frage kommt:

 

Die Bettenkapazitäten auf der Postalm sind begrenzt. Jedoch gibt es in Abtenau genügend Hotels und Pensionen. Die Postalm ist von Abtenau ca. 30 Minuten Fahrtzeit entfernt. 

 

Das Tourismus-Büro Abtenau hilft Dir gerne bei der Zimmer-Vermittlung:

 

Tourismusverband Abtenau: +43 6243/4040 / vwpostalm@abtenau-info.at

 

Die Mautkarte funktioniert das ganze Wochenende, sodass Du jeder Zeit wieder auf das Veranstaltungsgelände kommst, ohne erneut Maut zahlen zu müssen. 

 

Info (Mai 2022): Freie Zimmerkontingente, jeweils sehr nahe zur Postalm: 

  • Voglauer Hof (25 Minuten Fahrtzeit, http://www.voglauerhof.at/)
  • Bergheimat Strobl (15 Minuten Fahrtzeit, https://www.bergheimat-strobl.at/)

 


         lecker Trinken & Essen:

  • Roland und das Team der Blonden Hütte versorgen uns von früh bis spät mit Getränken und typisch österreichischen Alm-Schmankerln zu fairen Preisen.
  • Am Samstag gibt es Kistensau und Kasspatzen und für Veganer Gemüselaiberl. 
  • Marken für das Alm-Frühstück könnt ihr auch noch am Empfang (Nach-)kaufen (solange Vorrat).
  • Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Abtenau (Spar und Billa).
  • Freitag- und Samstagabend steht ein Grill zum selbst grillen zur Verfügung.
  • Abspülmöglichkeiten sind nur bedingt vorhanden. 

Und ausserdem?

 

  • Am Camp-Gelände „Lienbach“ (A) und „Weißenbach“ (B) stehen bitte nur Volkswagen-Klassiker mit Heckmotor, Zelte und zeitgenössische Wohnanhänger.
  • Moderne Camper, Wohnanhänger und Trailer stehen am Parkplatz (P1). (Stromversorgung und Toiletten vorhanden). 
  • Die Toiletten am P1 sind Barriere-frei.
  • Die auf der Alm befindlichen Tiere reagieren teilweise stark auf Hunde. Auf der gesamten Postalm gilt daher eine Leinenpflicht (für Hunde :-)). 
  • Ach ja, da war doch noch was: Corona. Was für Maßnahmen zum Zeitpunkt der Veranstaltung welche Folgen nach sich ziehen, wissen wir natürlich nicht. Sollte das Event auf Grund einer gesetzlichen Verordnung abgesagt werden müssen, gibt es das Geld natürlich zurück. 

ALM-Geländeplan.


Jetzt aber ab auf die Alm! Los zur Anmeldung


 Möchtest du vorher einen Blick auf unser Programm werfen

oder mal sehen, was die letzten beiden Jahre so los war



Fragen? Wir freuen uns auf deinen Anruf (+49 89 2500 764 65  / 8-22 Uhr)

oder Deine Mail: info@vwpostalm.at



So bleibSt du auf dem laufenden:

Neuigkeiten und tolle Überraschungen nicht verpassen und zum Elektronik-Brief anmelden (auch für nicht-Volkswagen-Besitzer)

und/oder uns auf Facebook folgen!