Die Ausfahrt

Am Samstag starten wir mit unseren schönen Volkswagen-Klassikern zur Wohltätigkeits- Salzkammergut-Ausfahrt zu Gunsten des Vereins „Kinder haben Zukunft“, der in Not geratene Kinder im Land Salzburg unterstützt. 

Teilnehmen kannst Du mit dem Ausfahrt-Ticket, welches Du als Option mit dem normalen Billet mitbuchen kannst. Durch die freundliche Unterstützung der Errichtungsgesellschaft, die unsere Spendenfahrt großzügig unterstützt, sind für die Maut im Wert von € 10.- und die Spende von € 5.- lediglich € 10.- pro Fahrzeug zu entrichten. Die Anzahl der Fahrzeuge ist aus sicherlich nachvollziehbaren Gründen begrenzt. 

In der Marktgemeinde Abtenau findet anschließend eine Fahrzeugpräsentation in malerischer Kulisse des Marktplatzes statt. Musikalisch werden uns „Die Turbos“ mit traditioneller Volksmusik und Oldies unterhalten und die örtlichen Gastronomen verwöhnen uns mit lokalen Schmankerln. 

Die Romantik-Strecke

Die Ausfahrt führt uns durch das idyllische Salzkammergut mit seinen atemberaubenden Kulissen. Über die berühmte > Postalmstraße geht es abwärts über > Strobl vorbei am malerischen > Wolfgangsee zum berühmten Kurort > Bad Ischl. Im weiteren Verlauf erreichen wir den > Hallstätter See, an dessen Ufer sich die UNESCO-Weltkultur-Erbe-Stadt > Halstatt befindet. Über > Gosau und Rußbach geht es anschließend über den > Pass Gschütt in die Marktgemeinde > Abtenau.


Der Verein Kinder haben Zukunft hilft armen oder in Not befindlichen Kindern im Salzburger Land. Denn auch hier gibt es viele Kinder, die dringend Hilfe brauchen, weil sie oder ihre Eltern durch schwere Schicksalsschläge, Krankheit, Tod oder Verlust des Arbeitsplatzes in Armut und Not geraten sind.

Informiert Euch gerne über das Engagement des Vereines: http://www.kinder-haben-zukunft.at/



Nach dem Motto „ You never drive alone“ findet Ihr die Ausfahrt auch auf FUELISH, der ersten Community-App für alle Menschen mit Benzin im Blut. Hier könnt ihr unter DRIVE sowohl an der Tour teilnehmen, als auch unter Strecken die Route finden. Aus der App heraus lässt sich auch die Navigation der Strecke starten!  



Volkswagen-Klassiker auf der Postalm wird unterstützt von