Herzlich willkommen auf der Alm!

Mit unserem ersten Blogeintrag möchten wir uns bei Euch vorstellen.

Wir, das sind drei Freunde aus Deutschland und Österreich, Hans-Peter, Michael und Johannes.

Hans-Peter wohnt in der Nähe der Postalm, auf dem knapp 900m hohen Radochsberg. Ich, Johannes bin dort seit über 30 Jahren, in einer von meinen Eltern gepachteten Hütte, Gast. Dort lernten wir uns kennen. Allerdings konnten wir auf Grund des Altersunterschiedes erst einmal nicht allzu viel miteinander anfangen. Mit fortschreitender Zeit änderte sich das jedoch …


Hans-Peter mit seinen 4 Liebsten.

Michael in seinem Flower-Power-Element

Johannes vor seinem T2a im Jahre 1975


Wie kam das mit den VW?

Ich habe meinen Westfalia-Bulli, Baujahr 1970, von meinen Großeltern geerbt. Ich bin der 3-jährige Junge auf dem Foto. Im Hintergrund zu sehen sind die damaligen Besitzer, meine Großeltern. Später habe ich mir noch einen T2b geholt, einen 1978er Westfalia-Berlin. Der fährt eben etwas rasanter und – bremst besser. Gut für das Gefühl, vor Allem mit den Kindern an Bord.

 

Hans-Peter entwickelte seine Liebe zu klassischen Volkswagen völlig unabhängig und zufällig. Er holte sich einen frühen T3, Baujahr 1980, den er erst 2016 von Grund auf Restaurierte, von einem Pensionisten. Zuvor war der Bus als Shuttle bei einem Sportverein im Einsatz.

 

Michael haben wir beide, witzigerweise auch unabhängig voneinander, kennengelernt. Ich auf der Salzburger Oldtimermesse, Hans-Peter über seine berufliche Tätigkeit bei Porsche Salzburg, der österreichischen Volkswagen-Instanz. So überschaubar ist die Welt im Salzburger Land. Er hat ebenfalls zwei Bullis, einen davon hat er in einer Garage im Nachbardorf entdeckt, den zweiten nahm er aus USA einfach mit heim.

 

Wir drei kamen also auf die Idee, auf der Postalm ein Treffen Gleichgesinnter zu organisieren. Die Resonanz auf unsere Idee war so positiv, dass wir direkt damit angefangen haben, das ganze ins Leben zu rufen.

 

Wenn Ihr Fragen habt zu uns oder der Veranstaltung, meldet Euch einfach.  Wir freuen uns, Euch persönlich auf der Postalm kennen zu lernen.  

Volkswagen-Klassiker auf der Postalm wird unterstützt von